Kulinarisch sind wir meist als Selbstversorger unterwegs. So gab es selbstgemachte Sandwiches auf einer sonnigen Parkbank am Hafen von Sandwich und Selbstgekochtes in der Ferienwohnung. Unterwegs genießen wir aber auch das Angebot, das sich vor Ort bietet.

In London gab es für mich ein herrliches Chicken Curry. Davon gibt es leider kein Foto, ich bin nach einem langen Tag in London heißhungrig darüber hergefallen 🙂

Als besonderes Mitbringsel habe ich mir zwei englische Kochbücher für meinen Thermomix in England gekauft und in einem steht dieses herrliche Gericht. …( Kleiner Kommentar am Rande: Zu schade nur, dass man in Deutschland nicht alle Kochbücher bekommt. Auch die Bücher aus Australien würden mich sehr reizen.)20161021_131035

20161021_131236

Jetzt aber wieder zurück zu unseren Urlaubsgenüssen: Wir aßen Eis an der Tower Bridge, Sandwiches in Sandwich, Fish & Chips ganz stylisch in London 20161008_163856 und beim als besten in den UK prämierten Fish&Chiprestaurant in Ramsgate 20161016_162241Und herrliche Schokoladen-Cupcakes und Donuts mit Kakao in unserer Ferienwohnung in Margate.

20161014_162301