Kategorie: Selbst gemacht

Freie Zeit mit Stoff und Papier

Die Wochen verfliegen und langweilig wird es mir ganz sicher nicht.
Freizeit ist eher ein Fremdwort, aber umso mehr gilt es die eigene Freizeit dann gut zu gestalten.

Ich habe einmal wieder zum Papier gegriffen und tatsächlich schon meine und unsere Weihnachtspost gestaltet.
Vor einer Woche kam Sonntags nachmittags eine Freundin zu mir und wir verbrachten Stunden tüftelnd und basteln an meinem Basteltisch. Das Ergebnis werde ich hier natürlich nicht zeigen 🙂 Überraschung muß sein.

Die Patchworkdecke entwickelt sich in sehr gemächlichem Tempo weiter. Alles hat seine Zeit und die Decke hat keine Eile.

 

 

Ganz beseelt

Oh, ist das schön einfach mal Neues auszuprobieren!
In den letzten Jahren nehme ich mir dafür immer wieder Zeit. Gestern war es wieder soweit – ich habe in Mönchengladbach mein erstes Seelenbrett gemalt.  Es waren sehr entspannte Stunden, die so schnell verflogen sind.

“Seelenbretter wurden von der Künstlerin Bali Tollak entwickelt. Mit Spruch- Zitaten, Symbolen und leuchtenden Farben werden die „Seelenbretter“ zu einem starken Ausdruck des Lebens im Angesicht seiner Endlichkeit” (Zitat aus der Ausschreibung der Veranstaltung)

Am Anfang stand ein langes, rohes Holzbrett und die Idee Regenbogenfarben und einen Text zu nutzen.
Aber Seelenbretter kann man vorab nicht planen, in gewisser Weise hat sich mein Brett von selbst gemalt…  🙂

Genug der Worte  – hier kommt mein Ergebnis:

Ran an die Jeans: mein neues Projekt

Seit langer Zeit steht meine Nähmaschine nahezu ungenutzt bei uns Zuhause und als das die Workshopprogramme der umliegenden Bildungsstätten für Herbst und Winter herausgegeben wurden, entdeckte ich einen Kurs, der mich sofort angesprochen hat.

Ich nähe eine Patchworkdecke aus den gesammelten abgelegten Jeanshosen unserer Familie. Die Oberseite wird aus Jeans Quadraten genäht. Für die Unterseite habe ich kuscheligen Fleecestoff ausgewählt. Hier kommen ein paar kleine Eindrücke der letzten Wochen:

Es sind ja nur einfache Quadrate, die vernäht werden. Aber der Farbverlauf macht mir richtig Freude.

Witzig ist auch, dass ich noch genau sagen kann, welches Stück Stoff von wem getragen wurde 🙂

Es wird noch ein paar Wochen dauern, bis die Decke ihre Fertigstellung findet. Denn ich nähe das Meiste im Kurs und der Rest der Woche ist gut mit anderen Themen und Terminen gefüllt.

50 and still hot

Nach Wochen habe ich mich gestern wieder an meinen Basteltisch gesetzt. Das Ergebnis gibt es sofort!
Eine schöne Karte für einen runden Geburtstag war mein Ziel.

Zusammen mit Freunden haben wir ein Geldgeschenk gemacht. Da das Geburtstagskind sich einen Wunsch erfüllen möchte.
Damit die Karte nicht alleine überreicht wird, gab es noch einen dazu passenden Hellium-Ballon und ein chilli-scharfes Dressing, das hervorragend zum Pulled Pork gepasst hätte 🙂

Das man eine Frau mit 50 noch  ein “heißer Feger” sein kann, beweist uns das Geburtstagskind und es wurde auch gebührend gefeiert!   20160820_170216 20160820_165926

20160820_170228

 

BAJ – Bible Art Journaling

In meinem letzten Beitrag habe ich es schon angedeutet – ich wollte etwas Neues ausprobieren.

Bible Art Journaling ist eine kreative Zusammenfassung eines Bibeltextes mit dem man sich beschäftigt hat und hier zeige ich euch meinen ersten Versuch mit

IMG_20160402_153734

2015 – Mein Blick zurück

Diese Tage zwischen Weihnachten und dem neuen Jahr liebe ich sehr.
Es scheint mir dann immer so, als ob die Zeit still steht. Wir haben alle frei und geniessen diese Zeit auch ganz ruhig und leise.

2015 brachte mir/uns:

  • eine neue berufliche Aufgabe mit sehr vielen tollen Menschen
  • deutlich weniger Zeit und Muse für Basteleien und Beiträge hier im Blog
  • viel Lesestoff, der mir auch in 2016 und 2017 nicht ausgehen wird.
    Ich habe tatsächlich neben dem neuen Job noch ein Fernstudium begonnen, das mir viele wirklich interessante Themen beschert hat.

Das ich weniger Zeit habe merke ich auch am Verhalten meiner Katzen… aber schaut selbst, wie mein Kater mir gezeigt hat, dass ich jetzt einfach mal Zeit für ihn haben und nicht schon wieder aufspringen soll. 🙂

IMG_20151114_124914

Die Wichtel sind unterwegs

SAMSUNGIm Advent sind sie wieder unterwegs… die Wichtel.

Erstmalig habe ich mich zum Kreativwichteln bei Steffi angemeldet.  Es ist schon sehr spannend, zu überlegen, womit ich meiner “Wichtelfrau” eine Freude machen kann. Besonders hilfreich sind dabei natürlich die Infos, die jede/r über sich selbst bei der Anmeldung angegeben hat UND der Besuch auf ihrem Blog 🙂

Meine Pläne und das Material habe ich im Laufe der vergangenen Woche zusammengestellt. Gestern ging es dann an meinen Basteltisch. Und während ich meine Projekte gefertigt und aufeinander abgestimmt habe…. klingelte bei uns der Postbote und brachte ein Paket… von meinem Wichtel! Wow! Respekt! Danke! … und ich dachte ich sei wirklich gut in der Zeit 🙂

Ich habe mich ganz schnell entschieden, die Päckchen noch nicht zu öffnen. Die Bescherung findet Heiligabend statt. Aber die Versuchung war sehr groß.

Genug geschrieben! Hier kommen meine ersten Bilder dazu 🙂

SAMSUNGSAMSUNGSAMSUNGSchön plaziert warten die Gaben jetzt darauf Heiligabend ausgepackt zu werden. 🙂

SAMSUNGDas Päckchen wurde auch sofort von meinem Tiger in Beschlag genommen und mit Leibeskräften bewacht.

SAMSUNG

 

 

Runder Geburtstag in Oldtimerkreisen

Vor ein paar Tagen war es wieder einmal soweit. Ein befreundetes Paar wurde 40 und luden zu einem großen Fest.

Heute möchte ich hier das “Herren-Geschenk” für unseren Oldtimer-Freund zeigen. Da um eine Spende für einen guten Zweck gebeten wurde, wollten wir ihm aber doch eine noch eine Kleinigkeit schenken. Seht selbst.

SAMSUNG

SAMSUNG

Die Autokekse sind übrigens selbst gebacken 🙂 Das konnte ich mir doch nicht nehmen lassen!

SAMSUNG

Herzlich willkommen zurück auf meinem Blog!

In den vergangenen Wochen war deutlich zu sehen, dass diese Homepage nicht stabil und teilweise gar nicht erreichbar war.
Es wurde leider Zeit für einen Providerwechsel.

Meine Beiträge die ich seit Juli 2013 geschrieben habe, sind leider verloren.  Meine vorher geschriebenen Beiträge konnte ich wiederherstellen.  Und so kann ich wenigstens ein paar kreative Beiträge zeigen.

Sobald ich die Zeit dafür finde, werde ich hier sicher wieder aktiver werden und euch neue Kleinigkeiten zeigen.