sind wirklich sehr selten.

Aber gerade in dieser Woche hätte ich wirklich zweimal auf der Autobahn anhalten wollen um die Schönheit des Sonnenaufgangs festzuhalten.

Auf dem Weg zu meinem noch aktuellen Arbeitplatz muss ich über eine Rheinbrücke fahren. Kurz davor sind rechter Hand herrlich weite Wiesen und etwas erhöht liegt ein wunderschönes kleines Haus, das an ein Deichhaus erinnert.

Am Anfang der Woche lagen diese Wiesen morgens in der früh mitten im Sonnenschein, aber noch im  wabernden leichten Nebel. Wie auf kleinen Wolken lag das Haus vor meinen Augen. So gern hätte ich angehalten um ein Foto zu machen!!!

Einen anderen Baustellen-Stau-auf-der-Autobahn-Schnappschuß kann ich hier trotzdem zeigen. Kurz vor Neuss kann man auch mitten im Stau innehalten und den Sonnenaufgang SAMSUNGbeobachten.