So schnell geht das Jahr ins Land und so kommt heute erst mein zweiter Beitrag in 2015 🙂 Statt hier zu schreiben, habe ich in meinen Urlaub viel gelesen. Anschließend habe ich wieder ganz normal gearbeitet und mich in den Alltag gestürzt.

Aber es gab auch viele besondere Momente! So wurden Geburtstage gefeiert und ich habe mich mit und über die Geburtstagskinder gefreut.

Mit einem haben wir das SAMSUNGFreundschaftsspiel des VfL Bochum gegen FC Bayern München besucht im Stadion in Bochum gesucht und mit allen Fans (wegen der Kälte 😉 ) gezittert.

In diesem Jahr habe ich auch bereits Neues ausprobiert. Zum ersten Mal habe ich mich wirklich an ein Klavier gesetzt und bewußt ein paar Tasten angeschlagen UND ich habe Glas geätzt. Das Ergebnis möchte ich euch heute zeigen:

Mit der Cameo habe ich aus Vinyl meine Schablone erstellt. Das Glas damit abgeklebt und gut geschützt mit Handschuhen und guter Belüftung die Ätzcreme auf die Gläser aufgebracht. Anschließend wurde diese unter fliessendem Wasser entfernt. Zuletzt wurde nur noch das Vinyl entfernt und das Glas gut gespült.  Das Ergebnis hat mir sehr gut gefallen und wird es in diesem Jahr bald wieder „ätzend“ im wahrsten Sinne des Wortes.

SAMSUNGSAMSUNG